search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Article (from a serial) accessible at
URN:
TitleEinleitung [Triangulierung]
Authors ; ;
SourceDammasch, Frank [Hrsg.]; Katzenbach, Dieter [Hrsg.]; Ruth, Jessica [Hrsg.]: Triangulierung. Lernen, Denken und Handeln aus psychoanalytischer und pädagogischer Sicht. Frankfurt am Main : Brandes & Apsel 2008, S. 7-10
Document
Keywords (German)Triangulation; Konzept; Forschungsstand; Begriffsbestimmung; Entwicklungspsychologie; Strukturalismus
sub-disciplineEducational Psychology
Document typeArticle (from a serial)
ISBN978-3-86099-873-1
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Die Autoren geben einen kurzen Überblick über die Hintergründe und die Entwicklung des Konzepts der Triangulierung sowie seine Bedeutung und vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Sie problematisieren begriffliche Unschärfen, die mit dem Konzept verbunden sind und diskutieren die Frage, wie man die Triangulierungskompetenz eines Kindes methodisch sauber herausarbeiten kann. Bei der Annäherung an eine Begriffsklärung werden zwei Aspekte unterschieden: die entwickungspsychologische Perspektive und die strukturelle Perspektive. (DIPF/paul)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication22.04.2009
Suggested CitationDammasch, Frank; Katzenbach, Dieter; Ruth, Jessica: Einleitung [Triangulierung] - In: Dammasch, Frank [Hrsg.]; Katzenbach, Dieter [Hrsg.]; Ruth, Jessica [Hrsg.]: Triangulierung. Lernen, Denken und Handeln aus psychoanalytischer und pädagogischer Sicht. Frankfurt am Main : Brandes & Apsel 2008, S. 7-10 - URN: urn:nbn:de:0111-opus-18909
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)