Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Sammelwerk) zugänglich unter
URN:
TitelBildungserfolg trotz ungünstiger Rahmenbedingungen. Empirische Ergebnisse und theoretische Überlegungen zum Bildungserfolg von vietnamesischen Kindern und Jugendlichen im deutschen Schulsystem
Autoren ;
OriginalveröffentlichungKocatürk-Schuster, Bengü [Hrsg.]; Kolb, Arnd [Hrsg.]; Long, Thanh [Hrsg.]; Schultze, Günther [Hrsg.]; Wölck, Sascha [Hrsg.]: UnSichtbar – Vietnamesisch-Deutsche Wirklichkeiten. Köln : edition DOMiD 2017, S. 217-229. - (Migration im Fokus; 3)
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Bildungsbeteiligung; Bildungserfolg; Schulerfolg; Schüler; Vietnamesisch; Einflussfaktor; Sozioökonomische Bildungschance; Rahmenbedingung; Sozialisationsbedingung; Bildungssystem; Schulform; Förderschule; Gymnasialbildung; Statistische Auswertung; Empirische Untersuchung; Region; Bundesland; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
Bildungssoziologie
Sonstige beteiligte InstitutionDOMiD (Dokumentationszentrum und Museum für die Migration e.V.; Friedrich-Ebert-Stiftung
DokumentartAufsatz (Sammelwerk)
ISBN978-3-9816133-3-9
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Bildungs(miss)erfolg von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund wird in Deutschland intensiv diskutiert. Dabei wird in der Regel von einer grundsätzlichen Benachteiligung von Schüler_innen mit ausländischer Staatsangehörigkeit sowie der etwas weiter gefassten Gruppe von Schüler_innen mit Migrationshintergrund ausgegangen. Hingegen wird die Gruppe der vietnamesischen Schüler_innen in Deutschland eher als Musterbeispiel dargestellt. In der öffentlichen Wahrnehmung gelten sie als »gut integriert« und daher als nicht benachteiligt. Dies kann neben der Tatsache, dass es sich bei ihnen um eine quantitativ kleine Zuwanderungsgruppe handelt, ein Grund dafür sein, dass bisher wenige Studien zu vietnamesischen Schüler_innen vorliegen. Im Folgenden soll ein Überblick über die Bildungsbeteiligung – im Sinne des Besuchs verschiedener Schulformen – von vietnamesischen Schüler_innen in Deutschland sowie zu den sozioökonomischen Rahmenbedingungen in ihren Familien gegeben werden. Zunächst wird ihre Bildungsbeteiligung in Deutschland insgesamt sowie in den Bundesländern in einer Zeitreihe für die Jahre 2005 bis 2015 dargestellt. Dabei werden Daten der amtlichen Statistik verwendet, die Informationen zu vietnamesischen Staatsangehörigen bereitstellt. Daraufhin werden ihre bildungsrelevanten Sozialisationsbedingungen skizziert und diskutiert. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am14.07.2017
Empfohlene ZitierungEl-Mafaalani, Aladin; Kemper, Thomas: Bildungserfolg trotz ungünstiger Rahmenbedingungen. Empirische Ergebnisse und theoretische Überlegungen zum Bildungserfolg von vietnamesischen Kindern und Jugendlichen im deutschen Schulsystem - In: Kocatürk-Schuster, Bengü [Hrsg.]; Kolb, Arnd [Hrsg.]; Long, Thanh [Hrsg.]; Schultze, Günther [Hrsg.]; Wölck, Sascha [Hrsg.]: UnSichtbar – Vietnamesisch-Deutsche Wirklichkeiten. Köln : edition DOMiD 2017, S. 217-229. - (Migration im Fokus; 3) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-146397
Dateien exportieren