Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelManns genug für einen Frauenberuf? Männer- und Frauenanteil im Lehrberuf
Autoren ;
OriginalveröffentlichungE-Beiträge zur Lehrerbildung (2013) 3, 14 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Frauenanteil; Frauenberuf; Projekt; Gender; Lehrberuf; Geschlechterverteilung; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):In diesem Beitrag werden zwei Projekte vorgestellt, die an der PHZ Zug zum Thema «Gender» durchgeführt worden sind. Ein Projekt erfolgte im Rahmen eines BBTProjekts zum Thema «Mehr Männer in soziale und pädagogische Berufe». In diesem Projekt, in dem fünf Hochschulen zusammenarbeiteten, ging es um die Frage, wie mehr junge Männer für den Lehrberuf begeistert werden könnten. Das zweite Projekt entwickelte sich aus dem BBT-Projekt heraus. Es fand ausschliesslich an der PHZ Zug statt und befasste sich mit der Frage, wie Studentinnen und wie Studenten der PHZ Zug sich zu bestimmten Fragen im Bereich Gender und Lehrberuf positionieren. Diese Aussagen werden erörtert und kommentiert. Abschliessend werden einige Überlegungen zur Notwendigkeit eines ausgewogenen Verhältnisses der Geschlechter im Lehrberuf dargelegt. (DIPF/Orig.)
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.07.2017
Empfohlene ZitierungKälin, Alex; Farkas, Katarina: Manns genug für einen Frauenberuf? Männer- und Frauenanteil im Lehrberuf - In: E-Beiträge zur Lehrerbildung (2013) 3, 14 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-146347
Dateien exportieren