Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelVielfältigkeit der Unterrichtspraxis. Überlegungen zum Theorie-Praxis-Problem im jahrgangsübergreifenden Unterricht
Autoren ;
OriginalveröffentlichungE-Beiträge zur Lehrerbildung (2013) 2, 16 S.
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Jahrgangsübergreifender Unterricht; Primarbereich; Unterrichtseinheit; Unterrichtsplanung; Unterrichtspraxis; Theorie-Praxis-Beziehung; Bern; Schweiz
TeildisziplinSchulpädagogik
Hochschulforschung und Hochschuldidaktik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im Kanton Bern werden annähernd 50 Prozent der Schulklassen auf der Primarstufe als Mehrjahrgangsklassen geführt. Im letzten Semester ihrer Ausbildung planen Studierende der PH Bern in einem Wahlmodul im Auftrag von praktizierenden Lehrpersonen Unterrichtseinheiten für altersdurchmischten Unterricht. Bei der Unterrichtsplanung sollen die vermittelten Ausbildungsinhalte berücksichtigt werden, d.h. die Studierenden orientieren sich an den Desiderata der Unterrichtsforschung und den fachdidaktischen Diskussionen sowie an den empirischen Ergebnissen zum altersdurchmischten Lernen. Die Inhalte der Ausbildung werden im Berufsfeld gelegentlich als praxisfern wahrgenommen. Anhand von zwei Planungsarbeiten von Studierenden wird diese Schwierigkeit beschrieben. Die Erfahrungen mit dem Modul zeigen, dass verschiedene Formen der Zusammenarbeit mit dem Berufsfeld gesucht werden müssen.
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am11.07.2017
Empfohlene ZitierungFiechter, Ursula; Arnaldi, Ursula: Vielfältigkeit der Unterrichtspraxis. Überlegungen zum Theorie-Praxis-Problem im jahrgangsübergreifenden Unterricht - In: E-Beiträge zur Lehrerbildung (2013) 2, 16 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-146308
Dateien exportieren