Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelProfessionalisierungstheorie und pädagogische Theorie. Verberuflichung erzieherischer Aufgaben und pädagogische Professionalität
Autoren ;
OriginalveröffentlichungZeitschrift für Pädagogik 35 (1989) 6, S. 749-769
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Erziehung; Pädagogik; Lehrer; Berufsproblem; Professionalisierung; Pädagoge; Theorie
TeildisziplinBerufs- und Wirtschaftspädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0044-3247
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):#deutsch#Forschungsmethode: Theorieanwendung. "Je mehr paedagogische Aufgaben von Berufserziehern anstatt von 'Laien' wahrgenommen werden, desto dringlicher wird es, die Frage nach dem Spezifischen der paedagogischen Professionalitaet zu klaeren. Der Beitrag analysiert am Beispiel verschiedener paedagogischer Berufsgruppen, wie der Verberuflichungsprozess in den jeweiligen Feldern professionstheoretisch begleitet worden ist und untersucht vor allem die Frage, wieweit es bisher gelungen ist, das Spezifische paedagogischer Professionalitaet herauszuarbeiten. Angesichts bislang wenig befriedigender Ergebnisse wird vorgeschlagen, auf der Basis einer Hermeneutik paedagogischer Problemlagen in einer situations-, feld- und institutionenbezogenen Weise von der Struktur paedagogischer Aufgabenstellungen aus zu einer inhaltlichen Bestimmung paedagogischer Professionalitaet zu kommen." (Autorenreferat).
weitere Beiträge dieser ZeitschriftZeitschrift für Pädagogik Jahr: 1989
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am31.07.2017
Empfohlene ZitierungHornstein, Walter; Lüders, Christian: Professionalisierungstheorie und pädagogische Theorie. Verberuflichung erzieherischer Aufgaben und pädagogische Professionalität - In: Zeitschrift für Pädagogik 35 (1989) 6, S. 749-769 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-145348
Dateien exportieren