Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
TitelFörderung historischer Kompetenzen im Geschichtsunterricht. – Erfahrungen einer videogestützten Lehrpersonen-weiterbildung
Autoren ;
OriginalveröffentlichungBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 32 (2014) 2, S. 221-234
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Lehrerfortbildung; Geschichtsunterricht; Sekundarstufe I; Videoaufzeichnung
TeildisziplinSchulpädagogik
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN0259-353X
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Im vorliegenden Beitrag werden die theoretische Fundierung und die praktische Konzeption einer videobasierten Weiterbildung für Geschichtslehrpersonen der Sekundarstufe I dargestellt. Anhand von Unterrichtsvideoaufnahmen fremden und eigenen Unterrichts wurde in der Kursgruppe und in Lerntandems die Förderung historischer Kompetenzen im Geschichtsunterricht auf der Grundlage eines Kompetenzmodells historischen Lernens gemeinsam diskutiert und es wurden Praxiserkundungen vorgenommen. Die empirischen Befunde aus Fragebogendaten und halbstandardisierten Interviews mit den am Kurs beteiligten Lehrpersonen beleuchten die Wirksamkeit videobasierter Unterrichtsreflexion und geben Einblick in Anliegen und Herausforderungen der Praktikerinnen und Praktiker bei der Umsetzung eines kompetenz­orientierten Ansatzes im Fach Geschichte.
Abstract (Englisch):In this paper, the theoretical foundation and the practical design of a video-based training for history teachers at secondary school level are presented. In the course group and in tandem learning, video recordings of other teachers’ and own lessons were discussed to promote historical skills in history teaching on the basis of a competency model of learning in history education. Moreover, there were corresponding explorations in practice. The empirical findings from questionnaire data and semi-structured interviews conducted with the course participants reveal the effectiveness of video-based reflection on teaching, and provide insights into the concerns and challenges practitioners face in connection with the implementation of a competency-based approach in the field of history education.
weitere Beiträge dieser ZeitschriftBeiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung Jahr: 2014
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am04.05.2017
Empfohlene ZitierungWaldis, Monika; Wyss, Corinne: Förderung historischer Kompetenzen im Geschichtsunterricht. – Erfahrungen einer videogestützten Lehrpersonen-weiterbildung - In: Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung 32 (2014) 2, S. 221-234 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-138677
Dateien exportieren