Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:
OriginaltitelNutzung von Schülerleistungsdaten aus Vergleichsarbeiten und zentralen Abschlussprüfungen für Unterrichtsentwicklung in Brandenburger Fachkonferenzen
ParalleltitelUse of student performance data of state-wide comparison tests and centralized examinations for instructional improvement in Brandenburg
Autoren ;
OriginalveröffentlichungJournal for educational research online 8 (2016) 3, S. 159-183
Dokument
Schlagwörter (Deutsch)Zentralabitur; Abschlussprüfung; Schulform; Daten; Nutzung; Schülerleistung; Vergleichsarbeit; Wirkung; Einflussfaktor; Unterrichtsentwicklung; Fachkonferenz; Deutschunterricht; Mathematikunterricht; Umfrage; Regressionsanalyse; Empirische Untersuchung; Brandenburg; Deutschland
TeildisziplinEmpirische Bildungsforschung
DokumentartAufsatz (Zeitschrift)
ISSN1866-6671
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Ergebnisse von Vergleichsarbeiten (VERA) und zentralen Abschlussprüfungen bieten eine bedeutsame Datengrundlage zur Unterrichtsentwicklung. Innerhalb der Schule stellt die Fachkonferenz eine Schlüsselrolle zur Verarbeitung der Ergebnisse und zur Einleitung von Entwicklungsmaßnahmen dar. In diesem Beitrag wird deshalb am Beispiel des Bundeslandes Brandenburgs untersucht, inwieweit Ergebnisse von VERA und den Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss (MSA) in Fachkonferenzen (N = 98) für Unterrichtsentwicklung genutzt werden, ob es Unterschiede in der Einschätzung und Nutzung der beiden Testsysteme gibt, ob beide Datenquellen gemeinsam verwendet werden und welche Faktoren (Einstellungen und Organisationsmerkmale) die Nutzung der Ergebnisse vorhersagen. VERA- und MSA-Ergebnisse werden in der Mehrzahl der Fachkonferenzen für die Weiterentwicklung von Aufgaben verwendet. Die Initiierung datengestützter Unterrichtsentwicklung erfolgt am häufigsten auf Basis beider Datenquellen gemeinsam. Dennoch zeigt sich, dass MSA-Ergebnisse im Vergleich zu VERA häufiger Ausgangspunkt für Entwicklungsaktivitäten sind und der MSA als Datengrundlage z. B. nützlicher wahrgenommen wird. Bedeutsame Prädiktoren für die Nutzung der VERA-Ergebnisse sind die eingeschätzte Nützlichkeit und die Ausrichtung des Curriculums an den Bildungsstandards, wohingegen die MSA Nutzung primär mit dem Ausmaß kollegialer Unterrichtsentwicklung zusammenhängt. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch):Results of state-wide comparison tests (VERA) and centralized examinations provide an important data base for improving the quality of instruction. Within the school, the conference of teachers of the individual departments plays a key role in processing the test results and in initiating activities that lead to instructional change. This study investigates to what extent the results of VERA and the intermediate school-leaving certificate (MSA) are used in teacher conferences in the federal state Brandenburg (N = 98). We further examined if the use of data differs between the two tests, if teachers use the data of both tests simultaneously, and what factors (attitudes and organizational characteristics) predict the data use. VERA and MSA results are used in the majority of teacher conferences for the improvement of class assignments. The initiation of data-driven instructional improvement is carried out most often based on both data sources. Nevertheless, our findings show that MSA results were more frequently used and were considered more useful than the results of VERA. Significant predictors for data use of VERA results are perceived usefulness and whether the school’s curriculum is based on national educational standards. In contrast, data use of MSA results is associated primarily with the extent of collegial instructional improvement. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser ZeitschriftJournal for educational research online Jahr: 2016
Statistik Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am15.02.2017
Empfohlene ZitierungWurster, Sebastian; Richter, Dirk: Nutzung von Schülerleistungsdaten aus Vergleichsarbeiten und zentralen Abschlussprüfungen für Unterrichtsentwicklung in Brandenburger Fachkonferenzen - In: Journal for educational research online 8 (2016) 3, S. 159-183 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-128204
Dateien exportieren