Startseite pedocs Suchen Navigationsstandort pedocs - Detailanzeige

Das Fachportal wird am Do, den 30.03.2017 aufgrund von Wartungsarbeiten ab ca. 13:00 etwa 3 Stunden nicht erreichbar sein. Wir bitten die Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

pedocs - Detailanzeige

Aufsatz (Zeitschrift) zugänglich unter
URN:


Originaltitel: Erhöht eine Briefmarke den Rücklauf bei postalischen Befragungen?
Paralleltitel: Does a stamp increase the return in mail surveys?
Autoren: ; ; ;
Originalveröffentlichung: Journal for educational research online 8 (2016) 3, S. 142-158
Dokument:
Schlagwörter (Deutsch): Umfrage; Post; Briefmarke; Teilnahme; Einflussfaktor; Schüler; Eltern; Einstellung <Psy>; Stichprobe; Vergleich; Deutschland
Pädagogische Teildisziplin: Empirische Bildungsforschung
Dokumentart: Aufsatz (Zeitschrift)
ISSN: 1866-6671
Sprache: Deutsch
Erscheinungsjahr:
Begutachtungsstatus: Peer-Review
Abstract (Deutsch): Im Rahmen der Längsschnittstudie Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS) wurde im schulischen Kontext experimentell untersucht, wie sich unterschiedliche Arten der Frankierung des Rücksendeumschlags für Schülerfragebögen auf den Rücklauf auswirken. Dabei wurde die Stichprobe von N = 948 Sekundarschülern zufällig in drei Subgruppen geteilt, denen zur Rücksendung ihres Fragebogens je nach Bedingung ein portofreier Rücksendeumschlag, ein mit einer Automatenbriefmarke oder mit einer Sonderbriefmarke frankierter Rückumschlag zur Verfügung stand (drei Bedingungen). Unsere Analysen zeigen einen signifikant positiven Effekt der Sonderbriefmarke auf die Rücksendequote, dies vor allem bei Familien mit geringer Teilnahmeneigung. (DIPF/Orig.)
Abstract (Englisch): In the context of the educational longitudinal study Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter (BiKS), the response to three different types of franking on return envelopes for student questionnaires was investigated experimentally. The sample of N = 948 students in secondary school, who had to return a paper questionnaire, was randomly divided into three different groups, who either received a postage-paid return envelope, an envelope with a normal stamp out of a vending machine or one with a special stamp (three conditions). Our analyses indicate a significant positive effect of the special stamp on the response rate, especially for families with a lower participation probability. (DIPF/Orig.)
weitere Beiträge dieser Zeitschrift: Journal for educational research online Jahr: 2016
Statistik: Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
Prüfsummen: Prüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am: 14.02.2017
Empfohlene Zitierung: Schmitt, Monja; Homuth, Christoph; Lorenz, Christian; Karwath, Claudia: Erhöht eine Briefmarke den Rücklauf bei postalischen Befragungen? - In: Journal for educational research online 8 (2016) 3, S. 142-158 - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-128149