search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
TitleLeistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft. 1. Menschenrechtliche, sozialtheoretische und professionsbezogene Perspektiven
Other contributors (e.g. editor)Lütje-Klose, Birgit [Hrsg.]; Boger, Mai-Anh [Hrsg.]; Hopmann, Benedikt [Hrsg.]; Neumann, Phillip [Hrsg.]
SourceBad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2017, 279 S.
Document
Keywords (German)Pädagogik; Bildungsmonitoring; Empirische Untersuchung; Fallmethode; Leistungsgesellschaft; Autonomie; Vorurteil; Wertschätzung; Soziale Norm; Kindertagesstätte; Beratung; Schulsozialarbeit; Übergang; Grundschule; Weiterführende Schule; Lehramtsstudium; Leistungsbeurteilung; Fachdidaktik; Inklusion; Gerechtigkeit; Kritische Theorie; Menschenbild; Systemtheorie; Menschenrechte; Neoliberalismus; Partizipation; Rechtsgrundlage; Sonderpädagogik; Jugendsozialarbeit; Theorie; Vignette <Methode>; Honneth, Axel; Bielefeld; Deutschland; Hannover; Köln; Nordrhein-Westfalen; Österreich
sub-disciplineGeneral Educational Science
Corporate ContributorsLeistung Inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft (Veranstaltung : 2016 : Bielefeld)
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-7815-2159-9
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Vor dem Hintergrund der primär leistungsbezogenen gesellschaftlichen Verhältnisse stellt sich die Frage, ob und wie Inklusion und inklusives pädagogisches Handeln denkbar ist, begründet und umgesetzt werden kann. Darauf bezugnehmend umfassen die Beiträge des vorliegenden Bandes politische Einwürfe und theoretische Zugänge. Inwieweit erzeugt die Idee von Inklusion Widersprüche? Welche Bedeutung haben Theorien von Gleichheit und Differenz unter der Prämisse "Inklusion"? Darüber hinaus werden professionsbezogene Perspektiven erörtert. Wie lassen sich pädagogische Settings und Übergänge gestalten? Und wie können Lehrkräfte für professionelles Handeln in einem Antinomien konstituierenden System ausgebildet werden? Die Beiträge geben einen Überblick über den aktuellen Diskussionsstand in der deutschsprachigen Integrations-/Inklusionsforschung. Der zweite Band: "Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft II: Unterricht, Leistungsbewertung und Schulentwicklung" wirft einen vertiefenden Blick auf die Herausforderungen und Chancen eines inklusiven Schulsystems. (Orig.)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication12.03.2018
Suggested CitationLütje-Klose, Birgit [Hrsg.]; Boger, Mai-Anh [Hrsg.]; Hopmann, Benedikt [Hrsg.]; Neumann, Phillip [Hrsg.]: Leistung inklusive? Inklusion in der Leistungsgesellschaft. 1. Menschenrechtliche, sozialtheoretische und professionsbezogene Perspektiven. Bad Heilbrunn : Verlag Julius Klinkhardt 2017, 279 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-153837
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)